Aktuelles
Aktuelles aus dem Westerwald. Veränderungen an den Seiten oder Erweiterungen finden Sie im Bereich "Updates"
Zeitraum:  

In Bad Ems steht das seit rund 20 Jahren in Privatbesitz befindliche östliche Stellwerk zum Verkauf: www.immobilienscout24.de
(09.04.2021, Quelle: Richter)
 
Bauarbeiten auf der "Taunusstrecke" zwischen Limburg (Lahn) und Niederhausen bedingen vom 02.04. bis 18.04.2021 eine Umleitung der Tonverkehre via Wetzlar mit class 66. Der beladene Zug verlässt Limburg planmäßig um 14:37 Uhr, der Gegenzug Wetzlar um 17:32 Uhr. Die Leistungen verkehren oftmals vor Plan.
(03.04.2021, Quelle: Richter)
 
Ab 31.03.2021 wurden 20 Waggons in Ransbach-Baumbach mit Rundholz aus Puderbach beladen. Die Zuführung erfolgte am 30.03.2021 als DGZ 95691 mit 16 Holzwagen von Limburg nach Siershahn. Ab dort weiter als Rangierfahrt. Im Auftrag der Salzburger Eisenbahn Transportlogistik GmbH (SETG) verkehrten die beladenen Waggons nach Österreich. Die erste Meile absolvierte die Eifelbahn Verkehrsgesellschaft mbH (EVG). Die Transporte erfolgten auf dem Abschnitt der Brexbachtalbahn bis Siershahn mit Sondergenehmigung der Landes Eisebahnaufsicht (LEA), da die EIU-Zulassung der EVG noch keine Gültigkeit hatte.

Jeweils zehn beladene Wagen wurden zunächst nach Limburg und am 01. bzw. 02.04.2021 zur Zugbildung - diese war nicht in Neuwied oder Koblenz möglich - nach Bad Hönningen überführt. Am 02.04. folgten zudem die restlichen Leerwagen ab Limburg, die nicht mehr beladen werden. Die Traktion ab Bad Hönningen übernahm eine E-Lok der SETG.
(02.04.2021, Quelle: Richter)
 
Nachdem vom 15.03.2021 bis 17.03.2021 alle Fertigteile und der Stahlüberbau von Bauwerk 15 (bei Reichenstein) erfolgreich montiert wurden, gibt es in der weiteren Folge ein paar Abweichungen ggü. der ursprünglichen Planung:

Am 22.03. wurden Auflagerbänke, Flügel und Pfeilerauflagen am Bauwerk 12 montiert, anschließend ist vom 25.03. bis 26.03.2021 die Montage dieser Teile am Bauwerk 13 (bei Oberähren) vorgesehen.

Am 29.03.2021 sollen die Fertigteile für das Bauwerk 11 geliefert und die Auflagerbänke, Flügel und Pfeiler mit einem Autokran montiert werden. Parallel erfolgt am Bauwerk 13 die Montage der drei Stahlüberbauten bis Donnerstag 01.04. Vom 30.03. bis 02.04.2021 erhält das Bauwerk 11 seine vier Stahlüberbauten.
(24.03.2021, Quelle: Günther)
 
Am 18.03.2021 wurden die zehn in Limburg abgestellten beladenen Schotterwagen von 218 450 der LWC Lappwaldbahn Cargo GmbH nach Puderbach gebracht. Nach dem Umsetzen der Lok wurde wieder zurück bis Wienau gefahren, um dort die Gleise bis kurz hinter den Bahnübergang in Dierdorf zu schottern.
(18.03.2021, Quelle: Ames)